AG Kognitive Neurologie - Agnes Flöel

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit den Themen gesundes Altern, kognitive Einschränkungen im Alter sowie Neurorehabilitation nach Schlaganfall sowie bei vaskulärer und Alzheimer-Demenz.

Hierzu werden Lernprozesse im gesunden alternden, durch neurodegenerativ veränderten oder durch Schlaganfall geschädigten Gehirn auf ihre neuronalen Korrelate hin untersucht (Verhaltensmessungen, funktionelle und strukturelle MRT-basierte Bildgebung, elektrophysiologisch ermittelte Langzeitpotenzierung). 
Darauf aufbauend entwickeln wir interventionelle Verfahren zur Lernverbesserung, speziell im Bereich der Erholung von Sprache und Motorik nach einem Schlaganfall sowie bei neurodegenerativen Erkrankungen. Dazu gehören die pharmakologische Lernförderung (dopaminerge Substanzen), die elektrische Hirnstimulation (transkranielle Magnetstimulation, transkranielle Gleichstromstimulation) und Lebensstil-Interventionen wie körperliche Aktivität oder diätische Ansätze. In diesem Kontext untersuchen wir außerdem die Interaktion des Ansprechens auf interventionelle Verfahren mit genetischer Prädisposition.

Klinische Studien werden im Bereich der Spracherholung und der motorischen Erholung sowie bei Patienten mit neurodegenerativen Erkrankungen durchgeführt.

Spezialambulanzen: Sprechstunde für Gedächtnisstörungen, CCM

Die Arbeitsgruppe ist in den Schwerpunktprogrammen des Zentrums für Schlaganfallforschung Berlin , des Exzellenz-Clusters NeuroCure und der Berlin School of Mind & Brain integriert und wird durch Drittmittelprojekte der Deutsche Forschungsgemeinschaft , des BMBFs, des IZKF Münster sowie des Zentrums für Schlaganfallforschung und des Exzellenzclusters Neurocure gefördert.

Ausgewählte Publikationen

Köbe T, Witte AV, Schnelle A, Lesemann A, Fabian S, Tesky VA, Pantel J, Flöel A
Combined omega-3 fatty acids, aerobic exercise and cognitive stimulation prevents decline in gray matter volume of the frontal, parietal and cingulate cortex in patients with mild cognitive impairment.
Neuroimage 2016; 131:226-38.
List J, Lesemann A, Kübke JC, Külzow N, Schreiber SJ, Flöel A
Impact of tDCS on cerebral autoregulation in aging and in patients with cerebrovascular diseases.
Neurology 2015; 84(6):626-8.
Prehn K, Flöel A
Potentials and limits to enhance cognitive functions in healthy and pathological aging by tDCS.
Front Cell Neurosci 2015; (9):355.
Flöel A
tDCS-enhanced motor and cognitive function in neurological diseases.
Neuroimage 2014; 85(Pt 3):934-47.
Meinzer M, Jähnigen S, Copland DA, Darkow R, Grittner U, Avirame K, Rodriguez AD, Lindenberg R, Flöel A
Transcranial direct current stimulation over multiple days improves learning and maintenance of a novel vocabulary.
Cortex 2014; 50:137-47.
Witte AV, Kerti L, Hermannstädter HM, Fiebach JB, Schreiber SJ, Schuchardt JP, Hahn A, Flöel A
Long-Chain Omega-3 Fatty Acids Improve Brain Function and Structure in Older Adults.
Cereb Cortex 2014; 24(11):3059-68.
Witte AV, Kerti L, Margulies DS, Flöel A
Effects of resveratrol on memory performance, hippocampal functional connectivity, and glucose metabolism in healthy older adults.
J Neurosci 2014; 34(23):7862-70.
Kerti L, Witte AV, Winkler A, Grittner U, Rujescu D, Flöel A
Higher glucose levels associated with lower memory and reduced hippocampal microstructure.
Neurology 2013; 81(20):1746-52.
Lindenberg R, Nachtigall L, Meinzer M, Sieg MM, Flöel A
Differential effects of dual and unihemispheric motor cortex stimulation in older adults.
J Neurosci 2013; 33(21):9176-83.
Antonenko D, Meinzer M, Lindenberg R, Witte AV, Flöel A
Grammar learning in older adults is linked to white matter microstructure and functional connectivity.
Neuroimage 2012; 62(3):1667-74.

Nach oben

AG Leitung

Prof. Dr. med. Agnes Flöel

Wiss. Mitarbeiter

Dr. rer. medic. Daria Antonenko
t: +49 30 450 660 447
Dr. phil. Nadine Külzow
t: +49 30 450 560 365
Dr. rer. nat. Kristin Prehn
t: +49 30 450 560 140
Dr. rer. nat. Miranka Wirth

Ärztliche Mitarbeiter

Sonja Fabian
t: +49 30 450 660 223
Dr. med. Lea Gerischer
Dr. med. Sophie Lehnerer
Dr. med. Anne Lesemann
t: +49 30 450 560 223

Administration

Max Rudolf Mirschel
Betriebswirt (VWA)
t: +49 30 450 560 141

Weitere Mitarbeiter

  • Gloria Benson, M.Sc. Neurocognitive Psychology
  • Angélica Vieira Cavalcanti de Sousa, Master Physiotherapie, cand. rer. medic. (Stipendiatin: Brazilian National Council for Scientific and Technological Development)
  • Robert Darkow, cand. rer. medic.
  • Almut Dünnebeil (Study Nurse)
  • Dayana Hayek KAAD-Stipendiatin
  • Theresa Köbe, cand. rer. medic.
  • Julia Ladenbauer (geb. Schneider), cand. rer. medic.
  • Hamza Mousa (Gastwissenschaftler)
  • Sven Passmann, cand. rer. medic.
  • Torsten Rackoll, cand. rer. medic.
  • Claudia Schwarz, M.Sc. Experimental and Clinical Neuroscience
  • Benedikt Taud, cand. rer. medic.
  • Hui Wang (Gastwissenschaftlerin)
  • Skadi Wilke, cand.rer.medic.

Med. Doktoranden

  • Maral Abbarin
  • Elena Avroma
  • Toni Bartling
  • Maxime Bee
  • Florian Bohm
  • Martin Buckowski
  • Rebecca de Boor
  • Lisa Dinsenbacher
  • Franziska Greiss
  • Alida Günsberg
  • Julie Hanke
  • Solvejg Harder
  • Sebastian Heßler
  • Sandra Kaiser
  • Swantje Koblitz
  • Georgia Krey
  • Isabelle Mertens
  • Justus Netzband
  • Stefanie Ott
  • Eva-Lotte Overthun
  • Thorge Profitlich
  • Ida Rangus
  • Lena Reich
  • Cindy Reschke
  • Tamara Schindler
  • Helena Stengel
  • Ania Szela
  • Mahnush Omidvar Tehrani
  • Leonie Volonte
  • Maximilian Wenz
  • Dorothee Werder
  • Anna Willert