EMG Ausbildung

Sie befinden sich hier:

Ärztliche Ausbildung / EMG Kurse

In unserem elektrophysiologischen Labor am Campus Mitte erfolgen jährlich ca. 2000 EMG/NLG Untersuchungen und ca. 2000 Untersuchungen mittels evozierter Potentiale (MEP, VEP, SEP; AEP). Im Rahmen der Weiterbildung an unserer Klinik erfolgt im Rahmen die Assistentenausbildung die EMG/EP Ausbildung unter fachärztlicher Supervision durch DGKN zertifizierte Ausbilder (EMG: Dr. K. Hahn; Prof. Dr. Brandt; EP: Dr. K. Hahn). Weiterer Schwerpunkt der neuromuskulären Ausbildung ist der neuropathologische Bezug mit zweiwöchentlichen neuropathologischen Demonstrations- und Diskussionsrunden. Darüber hinaus bieten wir nach Absprache auch Hospitationsmöglichkeiten für externe Gastärzte.

Seit 2010 veranstalten wir in Kooperation mit dem St. Josef Krankenhaus Potsdam jährlich ein bis 2 DGKN zertifizierte – praxisorientierte EMG Kurse mit begrenzter Teilnehmerzahl. Inhaltliche Schwerpunkte sind eine ausführliche Systematik zu den Grundlagen der elektrophysiologischen Untersuchung, neuropathologische Aspekte, Grundlagen der Neurographie und Elektromyographie sowie die Darstellung und Diskussion pathologischer Befunde. Eingeschlossen sind praktische Übungen an gesunden Probanden und Patienten. Es erfolgt jeweilig eine CME-Zertifizierung der Brandenburger Ärztekammer.