Preise und Auszeichnungen

25.09.2017

Dingebauer Preis 2017 der DGN für Andrea Kühn

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Dingebauer Preis 2017 der DGN für Andrea Kühn

Andrea Kühn erhält für ihre Forschung zu den pathophysiologischen Grundlagen der Parkinson-Erkrankung den Dingebauer Preis 2017 der DGN

Der Dingebauer-Preis wird von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie alle zwei Jahre für herausragende wissenschaftliche Leistungen in der Erforschung der Parkinsonschen Krankheit und anderer degenerativer Erkrankungen des Nervensystems vergeben. 

 

 

Kontakt

Prof. Dr. med. Andrea Kühn

Leiterin der Sektion Bewegungsstörungen und Neuromodulation am Campus Charité Mitte und Campus Virchow-Klinikum
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin



Zurück zur Übersicht