Veranstaltung

11.11.2017

Herbsttagung der Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie (BGPN)

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

Psychopathologie

Organisatorisches

Referenten:

Psychopathologie:

„Psychopathologie: Noch erforderlich für die Psychiatrie des 21. Jahrhunderts“
(Prof. Dr. med. Markus Jäger, Bezirkskrankenhaus Kempten)

„Der psychopathologische Befundomat – ein Computerprogramm zur vollautomatischen Erstellung des psychopathologischen Befundes“
(Benjamin Ochs, Assistenzarzt, Abteilung Psychiatrie, Schlosspark-Klinik Berlin)

„Ich-Störungen: Von der Phänomenologie der frühen Heidelberger Schule zu aktuellen neurocomputationalen Modellen“
(Prof. Dr. med. Philipp Sterzer, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Universitätsmedizin Berlin, Campus-Mitte)

„Seltene Wahnphänomene“
(PD Dr. med. Dr. phil. Jann E. Schlimme M.A., Praxis für Psychosebegleitung Berlin)

„Bleuler, Schneider und die ICD-11“
(Prof. Dr. med. Wolfgang Gaebel, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)

Veranstalter:

Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie (BGPN)

Zeit:

10:00 - 14:45 Uhr

Ort:

Achtung geänderter Veranstaltungsort:

Kaiserin-Friedrich Haus der Kaiserin-Friedrich-Stiftung
Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin

Kontakt

Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie (BGPN)

Internetseite: http://www.bgpn.de

 

Vorsitzender:
PD Dr. med. Andreas Hartmann
Klinikum Frankfurt (Oder)
Müllroser Chaussee 7, 15236 Frankfurt (Oder)
 

t: +49 335 / 548 - 2941

 

 

Zurück zur Übersicht