Charité Copyright

PJ / Famulatur

In der Klinik für Neurologie werden jedes Trimester PJler ausgebildet (CVKCCMCBF).

Sie befinden sich hier:

Praktisches Jahr (PJ)

Ihre Bewerbungen für ein PJ richten Sie bitte an:

Campus Charité Mitte
Referat Studienangelegenheiten
PJ-Büro
Charitéplatz 1 in 10117 Berlin

Während der Ausbildung werden Sie mit folgenden Aufgaben betraut:

  • regelmäßige Betreuung von Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung, einschließlich der Erstellung der Arztbriefe unter Supervision
  • Erhebung von Status und Anamnese sowie Erstellung diagnostischer und therapeutischer Konzepte 
  • patientenzentrierte Gesprächsführung im Rahmen der Stationsvisite
  • Legen von peripher-venösen Zugängen
  • regelmäßige Teilnahme an den Frühbesprechungen und Röntgendemonstrationen der Klinik sowie Vorstellung der Patienten
  • Sie erhalten in der zweiten Woche Ihres PJs eine Einführung in die neurologische Funktionsdiagnostik und neuroradiologische Diagnostik: Neurologische Ultraschalldiagnostik, Elektrophysiologie (EMG/NLG und MEP), Elektrophysiologie (EEG, SEP, VEP und AEP), Liquordiagnostik, Neuroradiologische Diagnostik

Des Weiteren findet wöchentlich eine PJ-Fortbildung statt.
Termin: freitags, 14:00 – 15:00 Uhr

Famulatur

CCM / CVK: Bewerbungen bitte an unsere Lehrsekretariate jeweils für den gewünschten Campus. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir aufgrund der umfangreichen Lehrverpflichtungen unserer Klinik nur sehr begrenzt Famulaturplätze anbieten können, die in erster Linie an bereits bei uns tätige Doktoranden vergeben werden.

CBF: Pro Monat stehen in der vorlesungsfreien Zeit bis zu vier Famulaturplätze zur Verfügung und werden in der Reihenfolge des Eingangs von Bewerbungen vergeben. Bewerbungen (bitte nur per email) direkt an den Leitenden Oberarzt und Lehrbeauftragten der Neurologischen Klinik am CBF, Herrn Prof. Dr. Gabriel Curio.